ARD Morgenmagazin

P1210034mit Donald Bäcker zu Gast im Kloster Bonlanden

Am Donnerstag, 10.10.2013, war auf der Wetterkarte des ARD-Morgenmagazins  das Kloster Bonlanden zu sehen.

Wettermann Donald Bäcker berichtete ab 05.30 Uhr in sieben Live-Schalten aus dem Kloster.

 

Zuschauer des Morgenmagazins können Donald Bäcker in ihre Heimat zu einer „Privatwettervorhersage“ einladen.  – Wenn sie ein paar gute Geschichten am Morgen erzählen können.

Diese wurden aus dem Kloster Bonlanden erzählt:
– bei der Begrüßung im Klostercafe  durch  Nicole Majchrzyk, die für das Kloster die
   Kontakte zu Donald Bäcker geknüpft hat,  und Schwester Witburga Mendler
– im Krippenweg mit der Begeisterung über die Einmaligkeit, Größe und Strahlkraft der
   Figuren
– in der Hauskapelle, als die Schwestern sich zum Morgengebet der Kirche (Laudes)
   versammelten
– unter freiem Nachthimmel vor dem Kloster mit Erläuterungen über alles, was Gästen im
  Kloster gut tut, wie z. B. Klostercafe, Tagungszentrum, Hostienbäckerei, Klosterladen,
  Bioland-Hofladen …
– im Speisesaal (Refektorium) der Schwestern beim Frühstück
– mit Blick über das Illertal Richtung Alpen, die in Erwartung des ersten Schnees in dieser
   Saison sind
– vor der Klosterkirche bei der Statue des Gründers Faustin Mennel, der 1854 sein Werk
  in Bonlanden begonnen hat.

P1200995 P1210016
P1210025 P1210042P1210053 P1210073P1210079 P1210086IMG_2699 IMG_2730
 
                                                                                   Gruppenfoto mit dem ARD-Team
        

Kommentare sind geschlossen.