Sommerexerzitien im Tessin, Schweiz

Franziskanische Sommer-Exerzitien im Tessin, Schweiz
Stille Intensiv-Tage in Bigorio
vom 06
.07. – 13. 07.2019 im Convento Santa Maria im Sottoceneri
_________________________________________________________

Franziskus von Assisi hat sich immer wieder zurückgezogen –
in die Stille und Einsamkeit der Berge und Wälder, um aus der Quelle zu schöpfen, um Kraft zu finden, sich zu vergewissern und sich zu stärken.
Kleine Bergklöster seiner Brüder sind auch heute noch Kraftorte in inspirierender Naturlandschaft.
Die stillen Tage laden dazu ein, den Schritten von Franziskus und Klara von Assisi zu folgen, in die eigene Tiefe zu schauen und mit neuer Weite wieder in den Alltag aufzubrechen.
Angesprochen sind Menschen, die auf ihrem persönlichen Lebens-weg innehalten möchten. Die Tage in der Stille gestalten sich in tragenden Rhythmen, mit franziskanischen und biblischen Impulsen, persönlicher Begleitung und viel Freiraum für sich selbst hoch über den Seen des Südtessins.
Das Kapuzinerkloster (1535 erbaut) wurde vom heutigen Stararchitekten Mario Botta in jungen Jahren mit erfrischenden Akzenten restauriert.

Ort
Convento Santa Maria Bigorio bei Tesserete
www.bigorio.ch

Kosten
für Vollpension und Begleitung CHF 750,00  | € 690,00
zuzüglich individuelle Reisekosten

Leitung
Br. Beat Pfammatter, Kapuziner,
Kapuzinerkloster Wesemlin, CH – 606 Luzern
Sr. M. Veronika Mang, Franziskanerin,
Kloster Bonlanden, D – 88450 Berkheim-Bonlanden

Infos und Anmeldung
per Post oder Mail
sr.veronika@kloster-bonlanden.de

mit allen Angaben für Ihre verbindliche Anmeldung:

Franziskanische Exerzitien – Bigorio 06.07. – 13.07.2019
Name, Vorname, Geburtsdatum
Adresse,  Telefon,  Mail

Zusatz
Ich fahre mit eigenem Auto und biete Mitfahrgelegenheit  ___

siehe auch:
Franziskanische_Sommerexerzitien_2019

zurück zur Auswahl

Kommentare sind geschlossen.