Leseprobe|Innenteil 05|2014


In SEINEM Namen

Schülerinnen und Schüler in Entre RiosDein Reich Komme

Gottes Reich kommt dort,
wo sich Menschen in seinem Namen zusammentun,
ihr Leben miteinander teilen,
Freude und Lebenslust, Sorgen und Ängste,
Dunkel und Licht.

 

Gottes Reich kommt dort,
wo Menschen miteinander teilen,
miteinander beten, miteinander schweigen,
miteinander lachen.

Gottes Reich kommt dort,
wo Menschen Glaube, Hoffnung und Liebe
in die Welt hineinsäen.

Gottes Reich kommt dort,
wo Menschen sich gemeinsam auf den Weg machen,
wo sie ihrer Sendung bewusst sind,
um sie im Heute zu leben.

(aus Liturgische Hilfen, Bischöfliche Aktion ADVENIAT, Essen 2007)

 

Das Leben mit anderen teilen
Das Leben mit anderen teilen – sich den Herausforderungen stellen:
Simone Scheffold aus Baustetten und Svenja Link aus Kirchdorf sind seit Juli 2014 als „Missionarin auf Zeit“ in unserer Einrichtung „Divina Providencia“ in San Isidro, Provinz Entre Rios, Argentinien.

Die Aussendungsfeier fand im Rahmen des Abendlobes in der Hauskapelle in Bonlanden statt.
Eltern, Geschwister, Verwandte, Freunde und Bekannte waren dazu eingeladen.
Inzwischen ist aus der Aufbruchstimmung bereits realer Alltag geworden. – Berichte werden folgen …

_________________________
Mehr darüber in kontinente 05|2014.

 

Kommentare sind geschlossen.