St. Hildegard – Stellenausschreibung

Am
Schulzentrum St. Hildegard
Katholische Freie Mädchenschulen
in 89077 Ulm
ist zum 1. August 2015 die Stelle
des Gesamt-Schulleiters/der Gesamt-Schulleiterin  (A 16)
zu besetzen.

Das Schulzentrum besteht aus einem dreizügigen Gymnasium, einer dreizügigen Realschule, einem einzügigen Aufbauzug, welcher nach der Realschule in drei Jahren zum Abitur führt sowie einer einzügigen Grundschule.
Schwerpunkte des Profils dieser Mädchenschulen sind neben der Vermittlung fachlicher Kompetenzen, insbesondere das soziale Miteinander und gelebter christlicher Glaube.
Die Kongregation der Franziskanerinnen von Bonlanden sucht eine Persönlichkeit, welche im Rahmen von Neustrukturierungen das Schulzentrum in die Zukunft führt.

Gewünscht werden:
– Engagement, Kreativität und sehr gute kommunikative Kompetenzen
– Fähigkeit und Bereitschaft zur Zusammenarbeit im schulartübergreifenden Schulleitungs-Team
– Bejahung der Aufgaben und Ziele katholischer Schulen und die Bereitschaft, die Schule im franziskanischen Geist weiterzuentwickeln.

Die Besoldung richtet sich nach staatlichen Grundsätzen.
Für Bewerberinnen und Bewerber, die bereits Beamte des Landes Baden-Württemberg sind, erfolgt die Beurlaubung vom Landesdienst aufgrund des Gesetzes für die Schule in freier Trägerschaft (Privatschulgesetz) gemäß § 11 unter Anrechnung der Beurlaubungszeit auf das Besoldungsdienstalter und die ruhegehaltsfähige Dienstzeit.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 09. Januar 2015 an:
Kongregation der Franziskanerinnen von Bonlanden e.V.
Schw. Witburga Mendler
Faustin-Mennel-Straße 1
88450 Berkheim-Bonlanden
Tel: 07354/884-283
sr.witburga@kloster-bonlanden.de

 

Kommentare sind geschlossen.